BLS REFERENCE

Dieser Projektlautsprecher dient uns als Referenzwandler in der Weichenentwicklung.

Aufgrund zahlreicher Anfragen erlauben wir uns die folgenden Hinweise:

  • Die BLS Reference ist unverkäuflich
  • Den Verkauf von Komplettlautsprechern haben wir eingestellt
  • Wir konzentrieren uns auf Weichenentwicklung und Komponentenverkauf
  • Es finden keine Hörtermine mehr statt

Entgegen dem Trend zu Hornsystemen mit Superhochtönern haben wir uns entschieden einen klassischen 2-Wege Lautsprecher zu entwickeln.

 

Die Schwierigkeiten beim Übergang des Mitteltonhorns zum Hochtonhorn können dadurch umgangen werden.

 

Moderne Treibertechnologie sorgt dafür, dass dennoch Frequenzen bis über 20kHz wiedergegeben werden. Und zwar ohne Membranresonanzen.

 

Insgesamt erreicht die BLS Reference eine fast erschreckende Schnelligkeit und Präzision. Die Breitenstaffelung ist extrem gut.

Mit der entsprechenden Elektronik vermag die BLS Reference die vielzitierte „Bühne“ auch in der Tiefe enorm gestaffelt abzubilden.

Es ergibt sich dann ein 3 dimensionaler Klang.

 

Gehäuse:

Das Gehäuse besteht aus einem MDF-Gießharz Compound.

Die Seitenwände sind zur Vermeidung von Hohlraumresonanzen gebogen ausgeführt.

Die Schallwand ist aus zwei resonanzoptimierten doppelt verleimten Birke Multiplex Platten hergestellt und mit massiven MDF Blöcken verstärkt.

Interne Streben vermeiden auch letzte Vibrationen.

 

Frequenzweiche:

 

Die Frequenzweiche ist handgefertigt.

Die Kondensatoren werden mit 9V Gleichspannung vorgespannt (Biased) um Übernahmeverzerrungen im Nulldurchgang sowie Einflüsse des Kondensators auf den Klang weitgehend auszuschließen.

Die Verkabelung ist mit Teflon/Silber Litzen ausgeführt.

Wichtig ist, dass handgefertigte Frequenzweichen zwar nicht so gut aussehen wie die auf Platinen aufgebauten Produkte, klanglich diesen aber absolut überlegen sind.

 

 

Treiber:

Als Mittelhochtontreiber kommt ein JBL 2435 zum Einsatz.

Dieser aus der JBL Pro Serie stammende Hochleistungstreiber verfügt über eine Beryllium Membran welche, um störende Resonanzen endgültig auszuschließen, von uns mit einer hauchdünnen Dämpfungsschicht versehen wird.

Der Treiber arbeitet auf ein aus Necuron hergestelltes constant directivity Horn.

Bis 30° seitlicher Abweichung ist der Frequenzgang nahezu unverändert.

 

Bass:

Als Bass kommt ein JBL 1500AL zum Einsatz

     

Technische Daten:

2 Wege

Übergangsfrequenz 750Hz 

Bassreflexsystem mit 2 rückseitigen Ports

Frequenzgang 30Hz bis >20kHz

Belastbarkeit  > 300W

Abmessungen 1.300x520x510mm (HxBxT)

 

Verstärkung:

Pure Class A